FAQ – Häufige Fragen

Wie wirkt Dermovitamina Micoblock®?

Dermovitamina Micoblock® ist ein Medizinprodukt (IIa) und kein Arzneimittel. Es erzielt keine pharmakologische Wirkung auf den Nagelpilz. Seine Wirkung basiert auf dem physikalischen Prinzip einer Langzeitübersäuerung der Mikroumgebung des Nagels. Die exzellente Wirkung von Dermovitamina Micoblock® funktioniert auf Grund eines innovativen physikalischen Prinzips.

Wie lange dauert eine Behandlung? Wann sehe ich erste Erfolge?

Nagelpilzbehandlungen sind immer langwierig, da meistens größere Teile des Nagels befallen sind – deshalb ist eine konsequente Anwendung erforderlich! Die ersten Veränderungen am Erscheinungsbild der betroffenen Nägel sollten bei einer Behandlung mit Dermovitamina Micoblock bereits nach nur 2-4 Wochen zu sehen sein. Die Dauer der Behandlung hängt jedoch von der Schwere und dem Ausmaß der Verfärbung/Beschädigung des Nagels ab. Normalerweise ist eine Behandlungsdauer von mindestens 6-12 Monaten nötig. Wichtig: Beginnen Sie so früh wie möglich mit der Behandlung von Nagelpilz.

Wo kann ich Dermovitamina Micoblock® kaufen?

Dermovitamina Micoblock® ist ausschließlich in Apotheken erhältlich.

Wie wende ich Dermovitamina Micoblock® richtig an?

Auf die gereinigten und trockenen Nägel anwenden. Einfach mit dem Pinsel auf die gesamte Nageloberfläche, umgebene Haut und auf die Unterseite des freien Nagelrandes auftragen. Im 1. Monat: 2 × täglich auftragen. Ab dem 2. Monat: 1 × täglich auftragen. Nach erfolgreicher Behandlung noch zwei Wochen 1 × täglich nachbehandeln.

Ich habe einen Nagelpilz. Wie lange dauert es bis dieser wieder verschwunden ist?

Wie auf der Verpackung angegeben, ist das Produkt während des Wachstumszyklus des Nagels solange zweimal pro Tag auf dem betroffenen Nagel aufzutragen, bis die Flecken verschwunden bzw. die Nägel nicht mehr brüchig oder verdickt sind. Der Nagel wächst lediglich 1,5 mm pro Monat. Dermovitamina Micoblock® beseitigt nicht den weißen/gelben Fleck, sondern zerstört die Mikroorganismen (die Dermatophyten, also Pilze), die sich unter dem Nagel befinden. Es dauert mehrere Wochen bis alle Mikroorganismen verschwunden sind. In der Zwischenzeit wächst der gesunde Nagel nach und der weiße Fleck verschwindet allmählich mit dem Schneiden der Nägel.

Ich bin Diabetiker. Kann ich Dermovitamina Micoblock® trotzdem verwenden?

Ja! Da Dermovitamina Micoblock® eine physikalische Wirkung entfaltet, gibt es keine Gegenanzeigen für Diabetiker. Dermovitamina Micoblock® ist ein Medizinprodukt (IIa) und kein Arzneimittel. Seine Wirkung basiert auf dem physikalischen Prinzip einer Langzeitübersäuerung der Mikroumgebung des Nagels. Die Wirkung ist rein lokal und gezielt. Als Diabetiker mit Fußproblemen sollten Sie nicht vergessen regelmäßig ihren Arzt aufzusuchen.

Kann ich Dermovitamina Micoblock auch in der Schwangerschaft verwenden?

Es gibt keine klinischen Daten zur Anwendung von Dermovitamina Micoblock® während der Schwangerschaft.

Kann ich Dermovitamina Micoblock® auch bei Kindern anwenden?

Es gibt keine klinischen Daten zur Anwendung von Dermovitamina Micoblock® bei Kindern.

Mein Kind hat von der Dermovitamina Micoblock® -Flasche getrunken. Was soll ich tun?

Der Inhalt von Dermovitamina Micoblock® ist nicht giftig, kann aber die Schleimhäute von Augen, Nase oder Mund reizen. Bitte konsultieren Sie daher unmittelbar einen Arzt! Der bittere Geschmack von Dermovitamina Micoblock® führt dazu, dass eine freiwillige Einnahme unwahrscheinlich ist. Falls das Produkt mit den Augen- oder Mundschleimhäuten in Berührung kommt, mit Wasser ausspülen.

Unser Wissen für Ihre Haut.

Impressum